Das Reisen & Ich.

Schon als kleines Kind wolltete ich die Welt entdecken. Mit meinem kleinen, aufblasbaren Paddelboot, stach ich im Alter von gerade mal 13 Monaten ins italiensche Meer. Nur um mich dann anschließend an den Sandstrand treiben zu lassen, wo meine Mama auf mich wartete. Im Sand wurden dann Burgen gebaut, eher von Papa als von mir selbst, aber was soll’s. Dabei sein ist alles! So war ich auch dabei, als meine Mutter Tauben in Venedig fütterte… nur mitbekommen hatte ich davon recht wenig. Die Welt der Träume hatte mein kleines Ich eingefangen und ich brauchte offensichtlich erstmal eine Pause von dem ganzen Abenteuer.

CP - Cover

CP

Doch die Lust auf mehr dieser Abenteuer war geboren. Ich habe seitdem viele Reisen unternommen und viel mehr von der Welt gesehen. Ich fühle mich schnell in anderen Kulturen heimisch und wohl, selbst wenn ich die Sprache nicht verstehe. Mit Händen und Füßen kommt man in Europa gut durch und zur Not hat man dann doch ein Wörterbuch dabei.
Es gibt noch viele Orte, die mich reizen und die ich unbedingt besuchen möchte. Ganz oben auf meiner Liste steht meine Lieblingsstadt – Barcelona. Zu meiner eigenen Verwunderung war ich noch nie dort, obwohl ich seit Jahren davon träume. Ich habe es mir als festes Ziel gesetzt im kommenden Jahr diesen Traum zu verwirklichen.
Außerdem wollte ich schon immer mal im Ausland leben und vielleicht lässt sich da etwas verbinden, vielleicht aber auch nicht. Ich möchte mich da nicht zu sehr auf eine Sache festlegen. Bis 2015 stehen noch andere Abenteuer vor der Tür und die will ich auf keinen Fall verpassen!

Advertisements